Corporate Governance Bericht

„Corporate Governance nimmt bei LUDWIG BECK einen hohen Stellenwert ein. Wir befürworten deshalb den Deutschen Corporate Governance Kodex im Interesse einer langfristigen Wertschöpfung und der Achtung von Aktionärsinteressen.“
LUDWIG BECK Aufsichtsrat

Fragen der Unternehmensführung und -kontrolle genießen zu Recht eine hohe Aufmerksamkeit und werden unter dem Stichwort Corporate Governance dargestellt. Der Deutsche Corporate Governance Kodex stellt wesentliche gesetzliche Vorschriften zur Leitung und Überwachung deutscher börsennotierter Gesellschaften (Unternehmensführung) dar und enthält international und national anerkannte Standards guter und verantwortungsvoller Unternehmensführung.

Die Anerkennung dieser Grundsätze fördert und vertieft das Vertrauen von Aktionären in deutsche Unternehmen. Dabei sind Offenheit und Transparenz sowie die Achtung der Aktionärsinteressen wesentliche Bestandteile einer guten und verantwortungsvollen Unternehmensführung im Sinne des Kodex.