Grace Flowerbox: Blütentraum, der nicht verwelkt

Die aus der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ bekannten GRACE Flowerboxen waren bisher nur online erhältlich. Ab Mittwoch, 20. September 2017 sind die wunderschönen Rosen-Boxen in zwei Größen nun auch bei LUDWIG BECK in der Lederwaren und Accessoiresabteilung erhältlich.

"Das Herz und die Rose sind das einzig Unvergängliche.(Paracelsus)"

Zum Geburtstag, zum Valentins- oder Jahrestag, einfach als Dankeschön – Blumen gehören zu den beliebtesten Geschenken. Das Erfolgskonzept von Grace Flowerbox entstand eigentlich aus der Not heraus: Gründerin Nina Wegert verpackte eines Abends die Geburtstagsblumen, die sie verschenken wollte, kurzerhand in eine alte Hutbox – und begeisterte damit nicht nur ihre Freundin, sondern einige Brainstromings und Business-Pläne später auch ihre ersten Kunden. Nach dem bestandenen „Selbstversuch“ mit ihrer improvisierten Flowerbox, gründete Nina Wegert 2015 ihr Unternehmen. Die Nachfrage nach den dekorativen Blumenarrangements wuchs – und nur ein Jahr nach der Gründung konnte das Start-up auch bei der Gründershow „Die Höhle der Löwen“ überzeugen. Unternehmerin Dagmar Wöhrl stieg als Investorin in das Unternehmen mit ein (Ausstrahlung der Sendung war am Dienstag, 19. September 2017 um 20:15 Uhr auf VOX).

Das Start-up überzeugte „Die Höhle der Löwen“-Investorin Dagmar Wöhrl in der Folge vom 19.9. von seinem Erfolgspotenzial.

Die Flowerboxen, die bislang nur über den GRACE Flowerbox-Onlineshop versendet werden, sind ab 20. September 2017 bei LUDWIG BECK am Marienplatz in der Abteilung „Lederwaren & Accessoires“ im Erdgeschoss erhältlich. Damit die Suche nach der passenden Vase ein Ende hat, bietet Grace Flowerbox seine Sträuße und Infinity-Rosen in passenden, dekorativen Boxen an – die Farbauswahl geht von klassischem Weiß und Schwarz über softe Pastelltöne bis hin zu kräftigem Bordeaux. Dank ausgewählten und speziell konservierten Blüten blühen die Rosen aus der „Grace Infinity Kollektion“bis zu drei Jahre. Die Größe „Bambi“ startet mit einer Rose für 19 Euro, Boxen mit mehreren Rosen sind ab 44 Euro erhältlich.

Wie werden die Rosen haltbar gemacht?

Die echten, frisch gepflückten Rosen werden mithilfe eines schonenden Verfahrens, bei dem ihnen vorsichtig das Wasser entzogen wird, konserviert. Anschließend werden die Rosen mit einer Pigmentlösung angereichert, damit ihre strahlenden Farben für viele Jahre erhalten bleiben. So blühen die Infinity-Rosen ein bis drei Jahre. Tipp: Die Rosen benötigen keinerlei Pflege, fühlen sich aber an etwas schattigeren Plätzen ohne direkte Sonneneinstrahlung am wohlsten.

Und danach?

Sollten die Blumen Ihrer Flowerbox verblüht sein, können sie den „Reflower“-Service in Anspruch nehmen: Farblich abgestimmt auf die bereits vorhandene Box, arrangieren die Meisterfloristen von Grace Flowerbox neue, frische Sträuße für Ihre Box.

Die Flowerboxen sind ab 20. September 2017 in der LUDWIG BECK Lederwaren- und Accessoiresabteilung erhältlich.